Datenschutz

Datenschutzerklärung
Die Susanne und Markus Skorianz GnbR legt auf die Privatsphäre jedes einzelnen Kunden großen Wert. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt daher stets im Rahmen der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere denen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft trat.

Diese Erklärung beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Die Erklärung richtet sich an unsere bestehenden und ehemaligen Kunden, Interessenten und potentielle zukünftige
Kunden, sowie ihre jeweiligen Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter.

Zwecke der Datenverarbeitung
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

    • zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung;
    • zur Stärkung der bestehenden Kundenbeziehung bzw. zum Aufbau einer neuen Kundenbeziehung oder dem Herantreten an Interessenten, einschließlich der Information über aktuelle Rechtsentwicklungen und unser Dienstleistungsangebot (Marketing);
    • im Falle einer bereits erfolgten Beauftragung zur internen Organisation und zum Schadensmanagement der Firma

und soweit jeweils vom Kunden beauftragt:

    • zur Durchführung der Abrechnungen für Kunden, Meldungen an Behörden etc.
    • zur Durchführung der Finanz- und Geschäftsbuchhaltung
    • zur Ausübung von Beratungstätigkeiten unserer Kunden
    • sowie zur jeder beauftragten Aufgabe gemäß § 2 WTBG 2017

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten bei Ihnen selbst erheben, ist die Bereitstellung Ihrer Daten grundsätzlich freiwillig. Allerdings können wir unseren Auftrag nicht oder nicht vollständig erfüllen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Wenn Sie ein Interessent bzw. potentiell zukünftiger Kunde sind, werden wir Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Direktwerbung über den Weg der Zusendung elektronischer Post oder der telefonischen Kontaktaufnahme nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) verarbeiten.
Wenn Sie unser Kunde sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, weil dies erforderlich ist, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, die unter Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und auf der gesetzlichen Grundlage des WTBG 2017 (Art. 9 Abs. 2 lit. g DSGVO).

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten
Soweit dies zu den unter Punkt 1 genannten Zwecken zwingend erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln

  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister sowie sonstige Dienstleister i.Z.m. Marketing-Aktivitäten,
  • Kooperationspartner und für uns tätige Rechtsvertreter,
  • vom Kunden bestimmte sonstige Empfänger
  • Organe der betrieblichen und gesetzlichen Interessensvertretung
  • Inkassounternehmen zur Schuldeneintreibung,

Manche der oben genannten Empfänger können sich außerhalb Österreichs befinden oder Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Österreichs verarbeiten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht jenem Österreichs. Wir setzen daher Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau bieten.

Speicherdauer
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen; Soweit Sie ein Kunde, Interessent bzw. potentiell zukünftiger
Kunde oder eine Kontaktperson bei einer der Vorgenannten sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke des Marketings bis zu Ihrem Widerspruch, dem Widerruf Ihrer Einwilligung oder bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten
Sie sind unter anderem berechtigt (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, soweit Sie unser Klient sind (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

Datenverarbeitung auf der Website www.skorianz-almhütten.at
Diese Website verwendet Google Analytics.

Die Datenverarbeitung auf der Website erfolgt ausschließlich innerhalb des EWR. Personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie uns diese freiwillig mitgeteilt haben und verarbeiten diese auch nur zu dem Zweck, für welchen diese erhoben wurden.

Ihre personenbezogenen Daten geben wir grundsätzlich nicht an Dritte weiter.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Diese Website verwendet Cookies. Als Cookies bezeichnet man sehr kleine Dateien, die von einer Website auf den Computer des Besuchers geschrieben werden. Sie können nicht verwendet werden, um andere Daten auf dem Computer auszulesen. Websites setzen Cookies ein, um frühere Benutzereinstellungen wiederherzustellen und den Verlauf von Besucheranfragen nachzuvollziehen. Die Susanne und Markus Skorianz GnbR verwendet Cookies, um das Angebot auf ihren Websites besser an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen und deren Inhalte bestmöglich zu strukturieren.

Auf den Websites der Susanne und Markus Skorianz GnbR sind Plug-Ins bzw. Verlinkungen der sozialen Netzwerke Google Plus integriert. Bei jedem Besuch auf den Websites wird eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Besuchers und dem Server des Social Media-Plattformbetreibers hergestellt. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die Betreiber der Netzwerkplattformen erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung der jeweiligen Social Media Seite.
Facebook: www.facebook.com

Unsere Kontaktdaten
Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns:
Susanne und Markus Skorianz GnbR

Dorfstraße 1
9431 St. Stefan im Lavanttal
0664 / 42 62 61 95
Fax: 04352 35584

E-Mail: markus.skorianz@aon.at